Trainingsangebot

Wochenplan:

Corona-Update (14.06.2021): Es ist soweit: wir dürfen wieder analoges Training anbieten. Die lange Wartezeit hat ein Ende. Unser Angebot vom 14.Juni 2021 bis zu den Sommerferien könnt ihr unten einsehen. Wir freuen uns auf euch.

 

 

 Um an dem Training teilnehmen zu können hier noch einige Hinweise und Voraussetzung.

  • Es gelten weiter die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. In Bezug auf die Abstandsregel gilt in der Jugendarbeit lediglich eine Abstandsempfehlung von 1,5 m – bedeutet: sollte dieser Abstand dauerhaft nicht eingehalten werden können, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden. Wir werden im Laufe der Woche den großen Multifunktionsraum im Jugendhaus für das Training herrichten, damit mehr Platz vorhanden ist, somit sollte einem Training auch im Innern mit einer Kleingruppe nichts im Wege stehen.
  • Idealerweise findet das Training außen statt, wenn es das Wetter zulässt.
  • Teilnehmen dürfen nur getestete, geimpfte oder genesene Personen. Ein entsprechender Nachweis ist mitzubringen (die schulischen Bescheinigungen sind laut Info der Stadtverwaltung bis zu 60 Stunden gültig, alle anderen z.B. von den Teststationen jedoch nur 24 Stunden)
  • Kontaktnachverfolgung: die bereits bekannten Teilnehmerlisten müssen wir weiter führen. In nächster Zeit wird es dann auch möglich werden sich über die Luca-App an- und abzumelden (wir arbeiten gerade an deren Einführung – weitere Infos folgen)

Diese Voraussetzungen gelten selbstverständlich auch für die Trainer*innen selbst, die wir gebeten haben die o.g. Hinweise und Bedingungen in ihren Trainingsgruppen umzusetzen.

Bitte schließt Euch mit dem/der jeweiligen Trainer/in kurz ab wann er/sie das konkret umsetzen kann.

Solltest Du/sollten Sie noch Fragen haben könnt Ihr Euch gerne an Andreas Heinzel wenden.

 


Unter Trainingskalender wird angezeigt, welche Trainings
an welchen Tagen stattfinden oder eventuell (durch Krankheit des Trainers o.ä.) ausfallen müssen.