Trainingsangebot

Wir dürfen wieder analoges Training anbieten. Unser Trainingsangebot für das neue Schuljahr ab 13. September 2021 könnt ihr unten einsehen. Wir freuen uns auf euch.

Um an dem Training teilnehmen zu können hier noch einige aktuelle Hinweise:

  • Es gelten weiter die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. In Bezug auf die Abstandsregel gilt in der Jugendarbeit lediglich eine Abstandsempfehlung von 1,5 m – bedeutet: sollte dieser Abstand dauerhaft nicht eingehalten werden können, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden.
  • ES GILT DIE 3G Regelung!! Teilnehmen dürfen nur getestete, geimpfte oder genesene Personen. Bei Schüler:innen reicht als Nachweis der Schülerausweis. Bei anderen ist ein entsprechender Nachweis über einen Schnelltest mitzubringen, der nicht älter als 24 Stunden ist.
  • Kontaktnachverfolgung: die bereits bekannten Teilnehmerlisten müssen wir weiter führen.

Diese Voraussetzungen gelten selbstverständlich auch für die Trainer*innen selbst, die wir gebeten haben die o.g. Hinweise und Bedingungen in ihren Trainingsgruppen umzusetzen.

Bitte schließt Euch mit dem/der jeweiligen Trainer/in kurz ab wann er/sie das konkret umsetzen kann.

Solltest Du/sollten Sie noch Fragen haben könnt Ihr Euch gerne an Andreas Heinzel und Claudia Bordoni wenden.

 


Unter Trainingskalender wird angezeigt, welche Trainings
an welchen Tagen stattfinden oder eventuell (durch Krankheit des Trainers o.ä.) ausfallen müssen.