Schützenfest 2021 – Wir sind dabei!

Schon eine ganze Weile ist es her, dass wir Funky Kidz uns auf unsere Schütza mit allen unseren Auftritten freuen durften. Nun, dieses Jahr ist das Motto der Schützendirektion bekanntermaßen: „Weniger als 2019 – mehr als in 2020“. Vor diesem Hintergrund wird es unter anderem ein sog. „Schützen Kompakt“ im Stadion Biberach geben, an dem eine Auswahl verschiedener wichtiger Gruppen auftreten und den Zuschauern so ein wenig Schützen-Feeling vermitteln werden. Neben einzelnen Trommler-Gruppen, dem Schützentheater, der Heimatstunde, den Fahnenschwingern, dem Nachtwächter und den Gauklern, wurden wir (!) Funky Kidz berufen, den Tanz durch die Jahrhunderte zu vertreten.

Hier gibt es weitere Infos.


 


Training wieder analog & in „real“

Der Landkreis Biberach hat verkündet, dass ein weitreichender Öffnungsschritt gilt, da die Inzidenzen im Landkreis seit mehreren Tagen bereits unter 50 liegen. Somit gilt für die Funky Kidz ab sofort das Folgende:

Tanztraining ist mit bis zu 20 Personen (inclusive Trainer*in) innen und außen möglich.

Hier findet ihr alle Infos dazu. 


 


Funky Kidz bei Donau3FM

Im Rahmen unserer Aktion „Funky Kidz gegen den Corona-Blues“ wurde unsere Trainerin Claudia von Donau3FM interviewt.
Hier könnt ihr euch das Interview anhören und den Bericht von Donau3FM gibt es auch hier.

https://www.donau3fm.de/hip-hop-funky-kidz-gegen-den-corona-blues-215881/

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 


 


NEU: Funky Kidz DJ-Class

Liebe Funky Kidz,

Ab heute haben alle Funky Kidz die Möglichkeit, nicht nur zu tanzen, sondern auch als DJ zu spielen!

Mit der Unterstützung unseres Dj Funkyastic lernt ihr, wie ihr eure Lieblingssongs mixt, wie man auf Platten scratcht und vieles mehr!

Dienstags und Donnerstags 18.30-19.30 Uhr.
Einzelunterricht (nach Covid-Regeln) im Jugendhaus.

Für weitere Informationen kontaktiert bitte:
– Marco alias Dj Funkyastic: +49 1590 111 28 68
oder
– Claudia: +49 160 76 87 478

 


 


Funky Kidz gegen den Corona-Blues

Wir haben die Lösung gegen den Corona-Blues und werden aktiv: wir bieten deshalb im Mai und Juni für alle Kinder

und Jugendlichen, die mal in die Bereiche Hip-Hop oder Streetdance reinschnuppern wollen, ein offenes digitales Training. Es entstehen keine Kosten und es ist keine Anmeldung erforderlich. Eine Übersicht zu den verschiedenen Trainings, Altersklassen und Tanzstilen findet ihr hier.

Sollte sich die Corona-Lage verbessern, wird auch wieder analoges Training angeboten, an dem dann auch teilgenommen werden kann. Anschließend besteht dann die Möglichkeit, sich regulär anzumelden.

 

 


 


Funky Kidz Online Classes (Update März 2021)

Mit den neuen Verordnungen bzgl. Corona kann unser regulärer Trainingsbetrieb immer noch nicht durchgeführt werden. D.h. es bleibt nach wie vor bei den Online Classes. Auch wenn das Wetter nun wieder etwas wärmer wird, gelten laut Verordnungen für Sport und Bewegung im öffentlichen Raum folgende Regelung: Ein Haushalt plus eine weitere Person, die nicht zum Haushalt gehört. Kinder bis 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt. Für Sport auf weitläufigen öffentlichen oder privaten Sportanlagen, ist dagegen nur entweder alleine, zu Zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts möglich. 

Wir checken dann im April, was dann ggf. möglich ist.
Bleibt gesund.


 


Funky Kidz E-Training

wir haben ab heute die Möglichkeit Online-Training über ZOOM zu machen. Alle Trainings bis auf die beiden, die im Abdera stattfinden, werden von hier aus dem Jugendhaus raus gestreamt, jede/r Teilnehmer/in erhält vom Trainer einen Link über den er/sie sich jeweils einloggen kann. Dazu braucht man keinen eigenen Zoom Account.

Die Teilnehmer*innen sollten sich vorbereiten: d.h.

  • ZOOM link anklicken und der App den Zugriff erlauben. Mit dem Link kommt man direkt und einfach in das Meeting rein. Zunächst kommt man /frau in einen Warteraum. Der Trainer muss Dich dann zur Teilnahme in das Meeting einlassen.
  • Raum zuhause vorbereiten, genug Platz, Wasser, einloggen über Laptop, Musikanlage/Bluetooth-Kopfhörer anschließen für guten Sound, nur über Handy geht auch, Stimmung kommt halt nicht so rüber.
  • Teilnehmer sollten pünktlich sein, damit das Training nicht unterbrochen wird, um alle zwei Minuten einen Nachzügler in das Meeting reinzulassen.

Für die Trainings im Abdera sind wir an einer Lösung dran.
Bleibt gesund.


 


HipHop in allen Facetten in und ums Jugendhaus
Am 18.-19. September heißt es in der Breslaustr.19 in Biberach „Hiphop is in the (Jugend)House“. Das ist der Name der zweitägigen Veranstaltung von Jugend Aktiv für Kinder und Jugendliche im Jugendhaus 9teen.
Checkt hier alle Infos!


 


Trainingsbeginn im September 2020
Nach den Sommerferien kann das TRAINING wieder offiziell ab Montag 14.09. beginnen. Schaut dazu einfach auf den Trainingskalender.

Wir dürfen mit maximal 20 Kidz inclusive Trainer im Jugendhaus, Abdera, Pflughalle und der Juks trainieren. Nur zum Sennhofsaal haben wir noch keine konkrete Aussage der Stadt, ab wann wir da wieder reindürfen. Deshalb ist das Training am Samstag bis auf weiteres auch im Jugendhaus. Es gelten Corona-Regeln. Bitte beachtet diese auch.

FÜR SEPTEMBER WIRD DANN DER NACH ANMELDUNG GÜLTIGE VOLLE MONATSBEITRAG ABGEBUCHT.